Wurzelbehandlungen erfordern höchste Präzision - Odontolo das Zahnarztportal

Endodontie: Wurzelbehandlungen erfordern höchste Präzision

Endodontie: Wurzelbehandlungen erfordern höchste Präzision

Bei der Endodontie geht es um die Behandlung der Zahnnerven, Wurzeln oder  Wurzelkanäle. Sie sind oft sehr fein, verzweigt und gekrümmt, so dass hier höchste Präzision erforderlich ist. Chronische Entzündungen im Wurzelbereich sind nicht nur äußerst schmerzhaft, sie können auch zum Verlust einzelner Zähne führen. Das Zahnarztportal Odontolo informiert darüber, dass eine Wurzelkanalbehandlung oftmals die letzte Möglichkeit ist, um einen Zahn zu erhalten und damit teure Brücken oder Implantate zu umgehen. Ziel der endodontischen Behandlung durch den Zahnarzt ist deshalb die Erhaltung der eigenen Zähne.

Notwendig wird die Endodontie-Behandlung meist, wenn der Nerv im Inneren des Zahnes entzündet ist. Sehr tiefe Karies kann eine Ursache dafür sein. Mit der Endodontie können heute viele Zähne gerettet werden, die bis vor wenigen Jahren vermutlich gezogen worden wären. Die häufigsten Behandlungen in der Endodontie sind Wurzelkanalbehandlungen oder Wurzelspitzenresektionen.

Zahnarztportal Odontolo: Wann Endodontie notwendig wird

Wenn konventionelle Behandlungen scheitern, können spezielle Maßnahmen der Endodontie sehr erfolgreich sein. Mit speziellen Vergrößerungstechniken können Zahnmediziner Entzündungen und ihre Verursacher in den winzig-feinen Kanälchen des Zahninneren entdecken und entfernen. Das geschieht am besten möglichst früh. Patientinnen und Patienten sollten deshalb bei Zahnschmerzen sofort die Praxis aufsuchen. Nur so kann eine Wurzelkanalerkrankung ausgeschlossen oder rechtzeitig behandelt werden. Moderne Endodontie kann Zahnschmerzen verhindern und betroffene Zähne mit hoher Wahrscheinlichkeit dauerhaft erhalten.

Das Zahnarztportal Odontolo weist darauf hin, dass endodontische Behandlungen aufgrund der Feinarbeit in einigen Fällen etwas mehr Zeit und mehrere Sitzungen beanspruchen können. Wurzelkanäle müssen gründlich gereinigt werden, um sicherzustellen, dass keinerlei bakterielles oder entzündliches Gewebe mehr in der Zahnwurzel vorhanden ist.